Service

Wir möchten hier auf eigene Angebote, Bremer Serviceleistungen und Stiftungen verweisen.

Ebenso ist der Verweis auf den Bundesverband der DMSG hier wichtig. Auf der Webseite finden Sie beim BV eine unendliche Fülle von Informationen, Material und Verweise (Links) zu relevanten Adressen.
Der Landesverband Bremen will in seinem Internetauftritt hier Themen/Daten nicht wiederholen oder verkürzt präsentieren.

Bibliothek des LV Bremen
Wir haben mit Projektmitteln eine kleine Bibliothek aufgebaut. Von persönlichen Erfahrungsberichten, über MS und Yoga, wissenschaftlichen Veröffentlichungen zur MS, dem Medikamentenhandbuch und vieles mehr können Sie in Ruhe durchsehen und ausleihen; in der MS-Beratungsstelle, Brucknerstr. 13 während der Beratungszeiten.

Kom.fort e.V.
Beratung zum barrierefreien Bauen und Wohnen
Landwehrstr. 44
28217 Bremen
Tel. 0421- 79 01 10 / Fax: 0421-79 01 120
E-Mail info@kom-fort.de

Kom.fort bietet für Senioren, Familien, Behinderte und andere Privatverbraucher kostenlose Erstberatung und bietet u.a. in einer Ausstellung konkrete Modelle und Umsetzungen an. Mehr hier: www.kom-fort.de

Barrierefrei Wohnen Bremen
Das Gemeinschaftsportal für barrierefreies Wohnen im Land Bremen bietet umfassende Informationen und ein großes Angebot an attraktiven Wohnungen, die auf die individuellen Bedürfnisse angepasst sind. Mehr unter: www.barrierefrei-wohnen-bremen.de

Barrierefreie Gynäkologische Praxis Bremen
Die barrierefreie gynäkologische Praxis  wurde speziell für mobilitätsbeeinträchtigte Frauen eingerichtet – zentral und gut erreichbar im Klinikum Bremen-Mitte. Mit allen Leistungen einer gynäkologischen Praxis – von der Krebsfrüherkennung bis zur Schwangerenbetreuung.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.kvhb.de/sites/default/files/flyer-gynpraxis.pdf

Stiftungen
Die Hertie-Stiftung unterstützt seit langen Jahren die DMSG in der Forschung, für die Arbeit in den Landesverbänden und in der Hilfe für einzelne MS-Erkrankte.
Diese Einzel-Unterstützung wird vom Deutschen Caritasverband in Freiburg geleistet.
Steuerrechtliche Gründe erfordern, dass jeder Antragsteller Angaben zum Lebensunterhalt von sich und den in seinem Haushalt lebenden Menschen macht.
Anträge können auf den Seiten der Caritas runtergeladen werden. Sie können den Antrag am PC ausfüllen oder ausgedruckt handschriftlich.

Deutscher Caritasverband e.V.
Michaela Schmidt
Abteilung Soziales und Gesundheit
Postfach 420
79004 Freiburg
Tel. 0761 – 200 379
E-Mail: michaela.schmidt@caritas.de

Nathalie-Todenhöfer-Stiftung
Pienzenauerstr. 27
81679 München
Tel. 089- 55 26 72 94  / Fax: 089- 55 26 72 96
Tel. Sprechzeiten: Montag –Donnerstag 10.00 – 15.00 Uhr
E-Mail: kontakt@nathalie-todenhoefer-stiftung.de
www.nathalie-todenhoefer-stiftung.de

Bundesverband
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft
Bundesverband e. V.
www.dmsg.de